Spendenübergabe der kfd-Salzbergen

Am Donnerstag den 19.02.2020 überreichte die kfd- St. Cyriakus Salzbergen ihre Spende aus dem Verkaufserlös vom Lichterfest im Dezember, an den Wünschewagen Niedersachsen. Diese Initiative des ASB( Arbeiter-Samariter-Bund) Deutschland hilft schwerstkranken Menschen ihren letzten Wunsch zu erfüllen. Das Wünschewagenteam besteht aus ca.130 ehrenamtlichen Helfern und Helferinnen ,die speziell auf die Bedürfnisse des Fahrgastes geschult sind.

Ein extra für diesen Zweck konzipierter Krankentransportwagensorgt sowohl für die beste medizinische Ausstattung als auch für eine angenehme Atmosphäre für den Fahrgast und seine Begleitung während der Reise. Um dies und das hohe Niveau der Betreuung jederzeit zu gewährleisten ist jede finanzielle Unterstützung willkommen. Deshalb war es auch ein Wunsch der kfd-Salzbergen sich mit ihrer Spende über 700.- Euro an diesem Projekt zu beteiligen. Seit 2017 gibt es den Wünschewagen in Niedersachsen und seit 2015 Bundesweit. 23 Krankentransportwagen an 22 Standorten stehen jederzeit zur Verfügung um einem Menschen seinen letzten Wunsch zu erfüllen und glücklich zu machen. Die Spende nahm Katja Blessing von der Wünschewagen Niederlassung Osnabrück gerne entgegen. Jede Spende fließt direkt in das Projekt.

 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

© KFD Diözesanverband Osnabrück 2020 Erstellt mit dem KFD-Baukasten unter Joomla! Ein Service der VANAMELAND