Impuls im Juni

Mit mir teilen viele Menschen die Vorliebe für den Monat JUNI.

Im Jahresverlauf ist es der sechste Monat, wir schauen auf die erste Hälfte des Jahres zurück und blicken gleichzeitig nach vorn. Es liegen noch einmal sechs Monate vor uns, bevor wir 2018 schreiben. Eine lange Zeit, die von uns geplant und gestaltet werden kann.

 

Im JUNI, dem ersten Sommermonat, habe ich das Gefühl, dass mir durch die langen Tage Zeit geschenkt wird. Nach beruflicher Arbeit und Zuhausesein bleibt immer noch Zeit für einen Abendspaziergang. Es ist lange hell, bevor am 21. Juni der längste Tag des Jahres erreicht ist.

Es ist genussvoll,die sich im Abendwind wiegenden Getreidefelder und die letzten Strahlen der untergehenden Sonne über dem Rubbenbruchsee zu sehen.

Es bleibt in solchen Momenten der Fülle und des Glücks, nur DANKE zu sagen - ja wem? Ich kann aufgrund meines christlichen Glaubens bei Gott, dem Schöpfer, Dank sagen und es fallen mir

die Erfahrungen ein, die mich von Kind an geprägt haben und die ich mit dem JUNI verbinde. Die Fronleichnamsprozession, die Bitttage durch die Felder, das Pfingstfest, dass ich als „leichtes und lebendiges“ Fest in Erinnerung habe. Mir fällt die Pfingstwoche ein, die wir als Jugendliche gestaltet haben und die mit einer Sonnenaufgangswanderung endete. In den letzten Jahren gehören die ökumenischen Pfingstgottesdienste dazu. Gemeinschaft erfahren, Gottesdienst feiern in der Natur und die Schönheit der Blumen und besonders die Pracht der Rosen in allen Formen und Farben wahrzunehmen und sich daran zu erfreuen. Man nennt den JUNI auch den Rosenmonat und auch

die Traditionen am Johannistag , (24. Juni) sind vielfältig und haben sich verinnerlicht; so endet mit dem Tag die Rhabarber- und Spargelernte. Der JUNI ein wunderbarer Monat, allen Geburtstagskindern ein besonderer Glückwunsch.

Ich wünsche Ihnen eine genussvolle Zeit, erfreuen Sie sich am Überschwang der Natur.

Helene Dieckmann-Hoffmann

© KFD Diözesanverband Osnabrück 2017 Erstellt mit dem KFD-Baukasten unter Joomla! Ein Service der VANAMELAND