Generalversammlung der kfd Schüttorf

Am So, 19. März waren 48 Mitglieder der Einladung zur Generalversammlung der kfd Schüttorf ins Pfarrheim der Kath. Kirche St. Mariä Verkündigung gefolgt.
Nach der Begrüßung gedachten die Mitglieder mit einem Gebet aller verstorbenen Frauen der kfd Schüttorf in den letzten beiden Jahren. Es folgten der Jahresrückblick und der Kassenbericht für die beiden Jahre 2015 und 2016. Nach dem gemütlichen Miteinander bei Kaffee und Kuchen folgten die Vorstandswahlen,

geleitet von Mechthild Schwank vom Regionalvorstand. Vorher wurde Katharina Ostermann mit Blumen und einer Urkunde aus dem Vorstand nach 8-jähriger Tätigkeit verabschiedet. Neu in den Vorstand gewählt wurde Ulla Herding, die das Vorstandsteam mit Renate Nischik, Gisela Raschke und Maria Wortmann-Ferenczy verstärkt.
Nach der Wahl wurdeden verschiedenen aktiven Gruppen der kfd-Gemeinschaftfür ihren Einsatz und ihr Engagement gedankt und den Vertreterinnen eine Blume überreicht, ebenso wie 8 Frauen, denen eine 50-jährige Mitgliedschaft bescheinigt wurde.
Für große Heiterkeit sorgten 4 Darsteller mit dem Sketch „Am Zollhaus“, was mit viel Applaus belohnt wurde.
Die geistliche Begleiterin Lioba Ettelt sprach zum Abschluss ein Segensgebet und verabschiedete alle Anwesenden.

(Auf dem Foto von links: Lioba Ettelt (Geistliche Begleiterin), Ulla Herding, Maria Wortmann-Ferenczy, Renate Nischik, Gisela Raschke, Katharina Ostermann ,verabschiedet).

Kommentare   

 
0 #1 Helga Hilberink 2017-04-20 18:57
Ich wünsche Euch viel Freude bei der Vorstandstätigk eit und gutes Gelingen!
Zitieren
 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

© KFD Diözesanverband Osnabrück 2017 Erstellt mit dem KFD-Baukasten unter Joomla! Ein Service der VANAMELAND